Ruhegehalts- und Zusatzversorgungskasse
des Saarlandes

Bereich Beihilfe: Krankenrücktransport

Ihr Direkteinstieg zu den wichtigsten Seiteninhalten:

Inhaltsbereich der Seite
Hauptnavigation
Unternavigation
Suche im Internetauftritt

Hauptnavigation

Suche im Internetauftritt

Unternavigation

Krankenrücktransport

Für die Kosten einer Rückbeförderung wegen einer Erkrankung während einer Urlaubsreise oder einer anderen privaten Reise wird keine Beihilfe gewährt. Die Rückbeförderung gilt beihilferechtlich als „andere Form der Rückreise“.

Hinweis

Durch den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung kann dieses Risiko bei Auslandsaufenthalten kostengünstig abgesichert werden! BE-Tarife beinhalten zuweilen eine Auslandsreisekranken­versicherung.
Zum Seitenanfang springen ^

Footernavigation