Ruhegehalts- und Zusatzversorgungskasse
des Saarlandes

Bereich Landesfamilienkasse: Für Arbeitgeber

Ihr Direkteinstieg zu den wichtigsten Seiteninhalten:

Inhaltsbereich der Seite
Hauptnavigation
Unternavigation
Suche im Internetauftritt

Hauptnavigation

Suche im Internetauftritt

Unternavigation

Für Arbeitgeber

Informationen für Arbeitgeber zum Leistungsumfang und den Vorteilen bei Übertragung der Kindergeldbearbeitung auf die Landesfamilienkasse der RZVK des Saarlandes

Der Leistungsumfang der Landesfamilienkasse erstreckt sich auf die

  • Anforderung und Prüfung der anspruchsbegründenden Unterlagen,
  • Festsetzung des Kindergeldes sowie Änderung, Aufhebung und Ablehnung von Kindergeldfestsetzungen
  • Durchführung vorgeschriebener Überprüfungsverfahren,
  • Durchführung von Einspruchs- und Klageverfahren,
  • Durchführung von Bußgeld- und Strafverfahren,
  • Kommunikation mit anderen Familienkassen,
  • Mitteilung der kindergeldrelevanten Daten für die Auszahlung bzw  Rückforderung des Kindergeldes an das Mitglied,
  • Datenaustausch mit der zentralen Zulagenstelle für das Altersvermögen,
  • Erstellung der monatlichen Kindergeldstatistik,
  • Beratung der (möglichen) Kindergeldberechtigten. 

Vorteile für den Arbeitgeber

  • Entlastung von einer komplexen Spezialaufgabe
  • Fachwissen muss nicht mehr vorgehalten werden, zeitintensive Schulungen entfallen
  • Minimierung der Fehlerquote durch Spezialisierung von Fachkräften
  • Einhaltung Datenschutz und Wahrung Steuergeheimnis sind gesichert

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder bereits grundsätzliches Interesse an einer Übertragung der Kindergeldbearbeitung an die RZVK haben, so wenden Sie sich bitte an Herrn Herrmann unter der Telefonnummer 0681 / 40003-14.

 

Zum Seitenanfang springen ^

Footernavigation